Mit Divi arbeiten – Warum ich mich dafür entschieden habe

von | Mrz 13, 2017 | Aktuelles

Neues aus Kalifornien:

Vermutlich habt Ihr es schon bemerkt, aber in den letzten Tagen hat Elegant Themes in Kalifornien ein neues Aussehen für die Internetseiten veröffentlicht. Man stellt sich  scheinbar etwas moderner für zukünftige Aufgaben auf, als das in der Vergangenheit der Fall war.

Divi Lizenzmodell auf zwei Lizenzen reduziert

Aber auch einige wesentliche Inhalte wurden überarbeitet. Waren es in der Vergangenheit drei Lizenzmodelle, um auf alle Themes und Plugins von Elegant Themes zurückgreifen zu können, hat man dies mit den Änderungen im Corporate Design online gleich mit verändert und nunmehr auf nur noch zwei Lizenzen reduziert. Fortan gibt es nur noch die Möglichkeit sich für eine Jahresmiete (89$) oder die Lizenz auf Lebenszeit (249$) zu entscheiden. Hier gelangst Du zur meiner deutschen Preisübersicht.

Achtung, Hinweis für Webdesigner und Agenturen:

In der neuen Preisliste ist nicht mehr explizit ausgewiesen, dass mit der eigenen Lizenz auch Kundenseiten aufgebaut werden dürfen.

Nach einem kurzen Telefonat jedoch wurde mir bestätigt, dass Nutzer, die eines der beiden Lizenzmodelle erworben haben auch weiterhin alle Themes und alle Plugins für beliebig viele Eigen-, aber auch Kundenprojekte nutzen dürfen.

Damit bleibt es dabei: Rechnet man die Anzahl der Themes & Plugins einmal gegen den Preis, erhält man  die vermutlich günstigsten qualitativ hochwertigen Themes und Plugins im Netz.

Nach meiner Einschätzung werden sich die inzwischen über 400.000 Kunden weltweit sehr darüber freuen und die Anzahl von externen Plugins und Layouts, aber auch professionellen Child Themes, wird sich noch stark erhöhen.

Elegant Themes legt weiterhin großen Wert auf das Flugschiff Divi Theme, inzwischen über das Stadium der Version 3.0 heraus.

Auch das EXTRA Theme ist auf dem Weg ein “Flaggschiff” zu werden.

Inzwischen ist auch das EXTRA Theme überarbeitet und man hat daraus gerade mit zusätzlichen Möglichkeiten für Blogs einen weiteren Schwerpunkt unter den professionellen Blog Themes für WordPress im Portfolio. Der Divi Builder funktioniert hier etwas anders, da man zusätzlich noch einen Category Builder mit interessanten Funktionen eingebaut hat.

Alles in allem läßt sich zusammenfassend sagen, daß man bei Elegant Themes durchaus positiv und mit vielen kreativen Ideen in die Zukunft schaut. Dies ergibt sich auch daraus, dass das Mitarbeiterteam erneut aufgestockt und auf etwa 60 Teammitglieder erweitert wurde.

Ich wünsche weiterhin gutes Gelingen und viel Erfolg nach Kalifornien.

Wie gefallen Dir die neuen Seiten? Laß´ es mich über die Kommentarfunktion wissen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeigen

Noch kein Divi?
The best Divi & Extra products on the market.


Du hast Dich erfolgreich eingetragen

Pin It on Pinterest

Share This